Wikipedia | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerbild
headerbild
headerbild
english version

News - "kurz & bündig"

_______________________________________________________

https://ma-portal.noe.gv.at 
ONLINE-Anmeldung für Lohnzettel NÖ-Landesregierung

_______________________________________________________


Entscheidungshilfe für Junglehrer

Kurzübersicht über die beiden Dienstrechte:  Gegenüberstellung Dienstrecht Alt-Neu.pdf  

_______________________________________________________________________________________

 

 Jubiläumszulage bei 40 Dienstjahren

Die Jubiläumszuwendung bei einer Dienstzeit von 40 Jahren bleibt auch nach 1.1.2012 aufrecht. Sie wird aber nicht mehr bei vorzeitigem Ausscheiden ausbezahlt.

_______________________________________________________________________________________

Schulungskurs der GÖD in Maria Alm

Vom 18. bis 21. Oktober 2011 fand der diesjährige GÖD Schulungskurs in Maria Alm statt. 7 Lehrerinnen und Lehrer konnten sich über Neues und Aktuelles aus dem Bereichen Dienstrecht, Pensionsrecht, Konfliktlösung und Mobbing informieren. Weiters wurde die Fachschule Bruck an der Glocknerstraße besucht, wo neben einer Schulführung durch den LW- und HW Bereich ein gemütliches Abendessen mit Kolleginnen und Kollegen der beiden Fachrichtungen stand.

_______________________________________________________________________________________

Neue Landesleitung der LandwirtschaftslehrerInnen in der GÖD

Beim Landestag am 3.Februar 2011 wurde in Altlengbach die Landesleitung der Landwirtschaftslehrer und -lehrerinnen neu gewählt:

Dipl Päd. Regina Pribitzer (Vorsitzende)
Dipl.HLFL-Ing. Walter Haselberger (Vors. Stv.)
Ing. Johann Graf (Pressereferent)
Ing. Christine Riedl (Finanzreferentin)
Ing. Klara Weigand (Schulungsreferentin)
Dipl.
Ing. Ewald Gill und Ing. Johann Rigler (weitere Mitglieder).

 _______________________________________________________________________________________

Änderungen im Dienstrecht

Das Bundesgesetzblatt mit der 2. Dienstrechtsnovelle 2009 ist am 13.12.2009 erschienen. Darin sind auch wichtige Änderungen in unserem Dienstrecht enthalten.

* Ernennungserfordernisse im LLDG ausgeweitet
* Vertragslehrer/innen können sich ebenfalls als Schulleiter/innen bewerben
* Verwendungsbezeichnungen für Vertragslehrer/innen
* Sonderurlaub für Lehrer/innenausbildung besser geregelt
* Achtungsvoller Umgang ist nun Dienstpflicht

Details siehe PV-Mitteilungen Nr. 2 - April 2010
_______________________________________________________________________________________

Zeitkonto 
Wer das neue "Zeitkontomodell" (= Zeitgutschrift statt Auszahlung von Mehrdienstleistungen) für die Länge eines Schuljahres nutzen möchten, muss bis spätestens 30. September eine formlose Erklärung an die Abteilung Personalangelegenheiten A (im Dienstwege) richten.

Für ein "Freijahr mit vollen Bezügen" müssen 720 WE angespart werden.
_________________________________________________________________________________________